Die Geschichte der DLRG Flensburg

  • 1. Gründung der DLRG Flensburg im Jahre 1950
  • Im März 1976 Wiederbegründung der DLRG Flensburg
  • Selbständige Gliederung seit dem 31.01.1978 im Bezirk Flensburg
  • 1982 / 83 Bau der neuen Rettungswachstation in Ostseebad
  • Nach einem Beschluß der Landesverbandshaupttagung wurden die Gliederungen in S.–H. umstrukturiert
  • Die DLRG Flensburg wurde am 01.01.94 ein eingetragener Verein
  • Der Stützpunkt „Marine“ wurde der DLRG Flensburg am 01.01.94 angegliedert
  • Am 03.10.1999 wurde die neue Rettungswachstation in Solitüde offiziell eingeweiht.
  • 1998 bis 2000 Rettungswachdienst im Freibad Weiche
  • 25-jähriges Bestehen der DLRG Flensburg e. V. im März 2001